kursleiter

Lebensübergänge gestalten – Entdeckungsreise zur Selbstwirksamkeit

Tiergestützter Resilienz-Workshop in der Natur
Workshop – Lernen mit Pferden

Themen im Workshop

  • Lebensübergänge sind Phasen, in denen größere Veränderungen anstehen…
  • Woher komme ich…was ist heute…wo möchte ich hin…
  • Welche Gefühle und Emotionen helfen mir oder stehen mir im Weg?
  • Wie kann ich die besondere Energie dieser Lebensphase kreativ nützen?

Für wen ist dieser Workshop?

Für Menschen, die z.B. aus dem Berufsleben ausscheiden, in ein neues Berufsfeld einsteigen, berufliche Rollenwechsel, private Rollen verändern (Eltern werden), Veränderungen in Beziehungen anstehen, Abschied von nahe stehenden Menschen, altersbedingte Veränderungen,

Was erwartet Sie?

Sie erwartet ein Mix aus Theorie und Praxis zum Verstehen und Gestalten von Lebensübergängen. Dazu nutzen wir ressourcenorientierte Methoden. Die Pferde unterstützen uns darin. Die Interaktion mit Pferden fördert die Reflexion und Wahrnehmung. Die Sensibilität der Pferde hilft der intensiven Begegnung von Herz, Bauch und Verstand. Pferden sagt man nach, dass sie eine einzigartige Fähigkeit haben, Emotionen zu spüren und entsprechend zu reagieren. Frei von Vorurteilen zeigen sie Grenzen und Wachstumsmöglichkeiten auf, nehmen Einfluss auf die Selbstwirksamkeit. In den Übungen unterstützen sie Fokussierung, Wahrnehmung und die Präsenz im Hier und Jetzt. Sie benötigen keine pferdespezifischen Kenntnisse oder Erfahrungen, es wird nicht geritten.

Ort:
72070 Tübingen-Hagelloch
Wegbeschreibung zum Pferdehof Hohenentringen
Eingabe im Navi: 72070 Tübingen-Hagelloch, Gaststätte Hohenentringen
Die Anfahrt mit dem Auto ist nur über Tübingen- Hagelloch möglich!
Ab Hagelloch einfach der Beschilderung “Schloss Hohenentringen” oder “Friedwald” folgen. Die Hauptstraße führt durch Hagelloch und dann noch 2,5 Kilometer durch den Wald. Der Pferdehof befindet sich auf Höhe des Parkplatzes von Schloss Hohenentringen auf der linken Seite.

Eckdaten

  • Veranstaltungsort
    Tübingen
  • Kosten
    450,00 € p.P. / 3 Tage Seminar zuz. MwSt., zuz. Unterkunft und Verpflegung Euro
  • Teilnehmer
    max. 7 Personen
  • Zeitraum
    20. Sep - 22. Sep 2024
  • Anfahrt
    Pferdehof Hohenentringen Eingabe im Navi: 72070 Tübingen-Hagelloch, Gaststätte Hohenentringen.
  • Kategorie
    Kursleiter
  • Unterkunft & Wohnung

    Informationen und Buchung
    Bettina Jellouschek-Otto
    Telefon 0049 (0) 70 73 36 62
    B-J-O@t-online.de

    Unterkünfte
    Sie erhalten ein Unterkunftsverzeichnis, um sich Übernachtungsmöglichkeiten in der nahen Umgebung auszusuchen.

    Trainer-Info
    Seminarleitung: Bettina Jellouschek-Otto und Uwe Bernhardt – Nähere Infos zur Seminarleitung erhalten Sie beim Klicken auf den jeweiligen Namen.

     

     

Leitung

Ich arbeite als Coach und Trainer in den Themen Führung, Team, Kommunikation, Personalmanagement. Die Trainings der DAWG, für die ich als freiberuflicher Trainer arbeite, ergänzen wesentlich mein Angebot im Themenfeld Natur-Resilienz und Natur-Coaching. Waldbaden und Natur-Resilienz-Trainings sind seitens der Krankenkassen als multimodale Stresskompetenztrainings anerkannt. Zusätzlich biete ich tiergestützte Natur-Resilienz-Trainings mit Alpakas und Lamas sowie Pferden an. Mit meiner Familie lebe ich in Saarbrücken.

Buchung

Hier können Sie einen Platz in der Veranstaltung buchen: B-J-O@t-online.de