kursleiter

Ich bin dann mal weg … – Wandern für die Seele

Tour 1 Marscheider Wald/ Herbringhauser Talsperre, ca. 12,5 km

Wandern heißt, aus dem Alltag heraustreten, Natur erleben, Seele und Körper stärken und damit die Gesundheit fördern. Und: Wandern ist auch ein Spiegelbild des Lebens – es geht ums Aufbrechen und Loslassen, um Aufstiege und Abstiege, um Durststrecken und um das erhabene Gefühl, ein Ziel zu erreichen.

Beim Wandern ändern wir unseren Standort, unsere Perspektive, das Panorama und erweitern unseren Horizont. Zudem ist Wandern die einfachste aller Methoden zur Entschleunigung, es schärft unsere Achtsamkeit und öffnet unsere Sinne für die Schönheiten am Wegesrand und für die Erhabenheit der Natur.

Darüber hinaus bringt gemeinsames Wandern Menschen zwanglos ins Gespräch und fördert Kommunikation und Austausch zu vielfältigen Themen. In diesem Sinne wollen wir die Wanderungen dazu nutzen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Impulse zu unterschiedlichen (Lebens-)Themen geben.

Dabei geht es nicht darum, möglichst viele Kilometer zurückzulegen, sondern beim Wandern neue Kraft für den Alltag zu tanken und die Natur mit allen Sinnen zu genießen.

Die Wanderungen sind zwischen 10 und 12 km lang und dauern in der Regel zwischen 3 und 4 Stunden. Die Touren beinhalten die für das Bergische Land typischen An- und Abstiege und erfordern eine mittlere Kondition. Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränke und ggfs. ein kleines Picknick.

Eckdaten

  • Veranstaltungsort
    Wuppertal
  • Kosten
    € 25,- Mitglieder, € 30,- Gäste Euro
  • Teilnehmer
    max. 20 Personen
  • Zeitraum
    23. Mrz - 23. Mrz 2024
  • Anfahrt
    wird bei Anmeldung bekannt gegeben
  • Kategorie
    Kursleiter
  • Unterkunft & Wohnung

Leitung

Als langjährige Vorsitzende eines Naturschutzvereins und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin im Bergischen Land ist mir ein besonderes Anliegen, Menschen jeden Alters für den Wald und seine Schönheit zu begeistern. Dazu beizutragen, sowohl Kindern, als auch Erwachsenen den Wald in all seinen Facetten nahezubringen, beschäftigt mich seit vielen Jahren und ist ein Ziel meines ehrenamtlichen Engagements. Als Diplom-Psychologin und Systemische Coachin begleite ich seit über 30 Jahren Menschen in Veränderungsprozessen, an Wendepunkten und in neuen Lebenssituationen. Dabei sind Themen wie „Green Care“, „Natur-Resilienz“ und „Waldgesundheit“ zunehmend in den Fokus gerückt und ermöglichen, persönliches Wachstum und Veränderung mit tiefer Naturerfahrung zu verbinden. Meine "Homebase" ist das Bergische Land. Hier lebe ich mit meiner Familie und begleite von hier aus die meisten Wandertouren und Coachings. Alle Angebote unter www.wald-wandern-und-mehr.de

Buchung

Hier können Sie einen Platz in der Veranstaltung buchen: info@wald-wandern-und-mehr.de oder info@kneipp-verein-wuppertal.de