kursleiter

Natur-Resilienz-Spaziergang bei Sonnenaufgang am Meer

Visionen entwickeln und Optimismus stärken zu Lichtmess

„Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll; man muss nur bereit und zuversichtlich sein.“  (nach Luise Rinser)

Am 4. Februar lädt die zertifizierte Natur-Resilienz-Trainerin Iris Bein zu einem Sonnenaufgangs-Natur-Resilienz-Spaziergang in Travemünde ein. Treffpunkt ist der Mövenstein-Parkplatz (Kaiserallee 40) um 7.15 Uhr. Im Mittelpunkt dieser ersten Veranstaltung aus einer Reihe steht einer der Faktoren zum Stärken der inneren Widerstandsfähigkeit: der Optimismus.

Eine optimistische Haltung stärkt unsere Resilienz, die eine wichtige Rolle für unsere seelische und körperliche Gesundheit spielt. Die gute Nachricht: Sie ist zu einem Großteil lernbar. Die Natur mit ihrer einzigartigen Schönheit und den positiven Wirkungen auf Gesundheit und Selbstwertgefühl ist in vielerlei Hinsicht ideal für ein Training der Widerstandsfähigkeit. Sie kann dabei unterstützen, neue Perspektiven zu gewinnen und innere Ressourcen zu entdecken und zu stärken.

Nach alter Tradition der Jahreskreisfeste ist die Zeit zu Lichtmess Anfang Februar – wenn es spürbar heller wird – gut geeignet, um Visionen und Absichten für das neue Jahr zu entwickeln. In diesem Zusammenhang bietet es sich an, jetzt dem Resilienzverstärker „Optimismus“ und der Zuversicht in der Natur Aufmerksamkeit zu schenken.

Ganz nach Hesse “Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne” wird auf der Veranstaltung die Stimmung des Sonnenaufgangs am Meer eingefangen. Mit verschiedenen Übungen, zum Beispiel zum Jahreskreiszyklus und den vier Elementen, erhalten die Teilnehmenden Impulse, ihre Absicht für dieses Jahr (oder generell) zu entwickeln und zu bestärken.

Mit schriftlichen Materialien und einer Tasse Tee. Wir bleiben in Bewegung, um uns zu wärmen!

Der Teilnahmebetrag liegt bei 25 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich bei Iris Bein, Natur.Iris.Bein@t-online.de oder 0160-952 164 05. Diese Veranstaltung bietet ein Training, es handelt sich nicht um ein therapeutisches Angebot oder Coaching. Bei Schnee, Eis, Dauerregen, Sturm oder anderer Gefahr fällt die Veranstaltung aus oder wird verlegt (und es gibt das Geld zurück).

Die nächsten Termine sind am 1. und 2. März zum Thema „Beziehungen gestalten“. Weitere Informationen gibt es unter https://www.kräuterführungen-ostholstein.de/natur-resilienz-training

Eckdaten

  • Veranstaltungsort
    Travemünde
  • Kosten
    25 Euro
  • Teilnehmer
    max. Jugendliche, Erwachsene Personen
  • Zeitraum
    4. Jan - 4. Jan 2024
  • Anfahrt
    Mövenstein-Parkplatz in Travemünde, Kaiserallee 40, 23570 Lübeck
  • Kategorie
    Kursleiter
  • Unterkunft & Wohnung

Leitung

Ich bin Iris Bein und mich prägt eine tiefe Verbindung zur Natur. Meine große Leidenschaft ist es, die Begeisterung für die Pflanzen, Tiere und Landschaften mit anderen zu teilen, altes Wissen aufleben zu lassen, sich auszutauschen und Erfahrungsmöglichkeiten anzubieten, dies alles gemeinsam zu erleben. Seit 18 Jahren biete ich eine Vielfalt an Veranstaltungen an. Ich bin in Norddeutschland, speziell Schleswig-Holstein aktiv. Hier erfahrt ihr mehr: https://www.kräuterführungen-ostholstein.de/

Buchung

Hier können Sie einen Platz in der Veranstaltung buchen: Natur.Iris.Bein@t-online.de